Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Murnau-Werdenfelser MutterkuhhaltungMurnau-Werdenfelser MutterkuhhaltungMurnau-WerdenfelserMurnau-Werdenfelser

Murnau - Werdenfelser

Herdbuchzucht

 

2018 starteten wir gemeinsam mit Stefan Frank in die Mutterkuhhaltung und haben inzwischen die ersten Kälber im Stall. Bei dieser Haltungsform bleiben die Kälber dauerhaft bei der Mutter und leben ganzjährig im Herdenverband in einem großen Laufstall mit Auslauf und täglichem Weidegang.

Derzeit halten wir 7 Mutterkühe mit ihren Kälbern, die sich wunderbar entwickeln und sehr wohl fühlen.

Gemeinsam tragen wir zur Erhaltung gefährdeter einheimischer Nutztierrassen bei, denn das Murnau-Werdenfelser Rind steht auf der roten Liste der bedrohten Nutztierrassen und ist als besonders gefährdet eingestuft.

Deshalb setzen wir zukünftig auf den Verkauf von hervorragenden Zuchttieren und die Direktvermarktung von Weideland-Ochsen.

Wir suchen noch nach einem Gastronom, der sein Handwerk versteht, mit Leidenschaft dabei ist und Interesse an bester Fleischqualität direkt aus der Region hat.

Johann Morigl
(Bild Helga Gebendorfer)Johann Morigl (Bild Helga Gebendorfer)Stefan Frank
info@zimmereifrank.deStefan Frank info@zimmereifrank.de

 

 

Anfragen gerne direkt an Stefan Frank oder unser Kontaktformular.

Bildergalerie